Unsere Flugzeuge

Die Segelfliegergruppe Steinkopf verfügt über einen umfangreiche und interessante Flugzeugflotte. Für den Segelflug stellt unser Verein seinen Mitgliedern insgesamt vier Segelflugzeuge zur Verfügung. Davon...

- zwei doppelsitzige Segelflugzeuge (ASK 13 und DG 500)

- zwei einsitzige Segelflugzeuge (Ka 8 B, und LS 4)

Zudem  besitzt der Verein ein modernes Ultraleichtflugzeug (C 42), einen neues UL-Segelflugzeug (Taurus)  und einen Motorsegler (SF25 C Falke).

Unsere Vereinsflieger sind alle mit einem Kollisionswarngerät für Kleinflugzeuge (Flarm) ausgerüstet. Ein Flarm unterstützt unter anderem die Luftraumbeobachtung und zeichnet Flüge auf.

Pipistrel Taurus M/  D-MDPC  "Unser modernster Flieger"

Unser eigenstartfähiges, doppelsitziges Ultraleicht- Segelflugzeug konnten wir am 30. April 2016 werksneu in Besitz nehmen. Es wird bei uns hauptsächlich für von unseren Lizenzinhabern zu Gastflügen und zur Thermikschulung eingesetzt. 
Hier haben wir unseren Mitgliedern eine große Flexibilität geschaffen, auch unter der Woche Segelfliegen zu können.

Und das Schönste: Hier kann man den Segelflug side- by- side erleben!


DG 500 Trainer/ D-3460      "Unser Hochleistungsjet"

Neben dem Einsatz zur Segelflugaus-bildung wird unser wendiges Segelflug-zeug auch zum Kunstflug, für Gastflüge und natürlich auch für längere Strecken-flüge eingesetzt.  Weit über tausende Kilo-meter legen wir pro Jahr zurück!

 

Technische Daten:

Anzahl Sitze: 2 

Leergewicht: 380 kg
Fluggewicht: 615 kg

Flächenbelastung: 45.2 kg/qm
Höchstgeschw.: 270 km/h

Mindestgeschw.: 69 km/h

Sinkgeschw.: 0.65 m/s bei 80 km/h
Beste Gleitzahl: 40 bei 103 km/h


ASK 13 / D-0151                            "Die gute, alte 13"

Unser doppelsitziges Segelflugzeug wird bei uns hauptsächlich für die Anfängerschulung eingesetzt. Sie ist aufgrund ihrer gutmütigen Flugeigen-schaften ideal für die Anfangsschulung.

Technische Daten:

Anzahl Sitze: 2

Leergewicht: 296 kg

Fluggewicht: 480 kg

Flächenbelastung: 27.7 kg/qm

Höchstgeschw.: 200 km/h

Mindestgeschw.: 57 km/h

Beste Gleitzahl: 27 bei 85 km/h

Sinkgeschw.: 0.80 m/s bei 70 km/h


K 8 B / D-3645 "Unser Baby"

Das einsitzige Pendant zur ASK 13 ist unsere K 8 B. Entsprechend wird sie zur Segelflugausbildung nach dem ersten Alleinflug eingesetzt. Bei starken Gegen-wind holt sie die größte Ausklinkhöhe raus!

 

Technische Daten:

Anzahl Sitze: 1

Leergewicht: 190 kg

Fluggewicht: 310 kg

Flächenbelastung: 21.91 kg/qm

Höchstgeschw.: 190 km/h

Mindestgeschw.: 55 km/h

Sinkgeschw.: 0.64 m/s bei 62 km/h

Beste Gleitzahl: 27 bei 73 km/h


LS 4 / D-3479 "Unser Streckenflieger"

Unser Trainings- und Überlandflugzeug für Fortgeschrittene.

Technische Daten:

Anzahl Sitze: 1

Leergewicht: 235 kg

Fluggewicht: 475 kg

Flächenbelastung: 31-45 kg/qm

Höchstgeschw.: 280 km/h  Mindestgeschw.: 68 km/h

Sinkgeschw.: 0.60 m/s bei 80 km/h

Beste Gleitzahl: 40,5 bei 103 km/h

 


C 42 / D-MWMC "Unser Schulungs- UL"

Unser modernes Ultraleichtflugzeug mit dem auch Flüge zu den Nordseeinseln oder zu den Alpen unternommen werden. Ideal für Schulungs-, Ausflugs-, und Gastflüge.

Technische Daten:
Triebwerk: Rotax 912 UL, 80 PS 

4 Zylinder/4-Takt

Baujahr: 1999

Verbrauch: 14 Liter je Stunde

Spannweite: 9.45 m

Leergewicht: 265 kg

Fluggewicht: 472.5 kg

 


C-Falke / D-KELZ                      "Unser Rentnerjet"

Der Falke ist ein Motorsegler mit Tradition. Das einfache Handling, seine Gutmütigkeit und sein geringer Kraftstoffverbrauch zeichnen ihn als Motorsegler für den Vereinsgebrauch aus. Weite Strecken sind für ihn "täglich Brot!"

Technische Daten:
Triebwerk: Sauer S 2100, 80 PS 

4 Zylinder/4-Takt

Baujahr: 1989

Verbrauch: 12 Liter je Stunde

Spannweite: 15.3 m

Leergewicht: 415 kg

Fluggewicht: 650 kg

Beste Gleitzahl: 22 bei 90 km/h